Anreise nach Kaliningrad

Flugzeug:

Von Hamburg: Umsteigeverbindungen über Warschau, Moskau, Riga
Von Berlin: Umsteigeverbindungen über Warschau, Moskau, Petersburg, Minsk (von Warschau mit dem Bus nach Kaliningrad möglich)
Von Frankfurt/Main: Umsteigeverbindungen über Warschau, Kopenhagen, Moskau, Riga

Bus: Es gibt viele Anbieter in Deutschland, die Sie mir einem Bus nach Kaliningrad bringen (Eurolines, Maier Reisen 24). Preise starten ab 119,- für Hin- und Rückfahrt und ab € 62 für eine einfache Strecke. z. B. ab Potsdam, Hannover, Frankfurt/Main, Stuttgart, Kassel, Giessen, Mannheim, Karlsruhe.

Auto: von Deutschland gut zu erreichen (von der deutschen Grenze knapp 500 km, über der EU-Staat Polen), allerdings sollte man auf die schlechtere Straßenverhältnisse achten. In der Einladung muss das Autokennzeichen eingetragen werden. Im Winter kann es zu erheblichen Straßenbehinderungen im ländlichen Bereich kommen, da hier oft nur unzureichend geräumt wird. Allerdings ist mit mehrstündigen Wartezeiten an der polnisch-russischen Grenze zu rechnen. Weitere Hinweise für PKW-Reisenden: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/RussischeFoederationSicherheit.html?nn=363626#doc335990bodyText2


Schiff: Es gibt keine direkte Passagierverbindung nach Kaliningrad über der Ostsee. Sie können allerdings von Rostock mit Finnlines nach Gdynia fahren und von dort sind es 180 km nach Russland.